Simons & Voss Technologies - SimonsVoss in Wuppertal

Simons Voss 3061

Das digitale Schließ- und Zutrittskontrollsystem 3060 von SimonsVoss 

ist die elektronische Variante einer mechanischen Schließanlage mit 

der Funktionalität einer klassischen Zutrittskontrolle.

 

Aktive Transponder, passive SmartCards, Smartphones, PinCode-Tastaturen 

oder biometrische Wandleser ersetzen mechanische Schlüssel. Statt mechanischer

Schließzylinder kommen digitale Schließzylinder und digitale Beschläge zum Einsatz.

Funkkommunikation ersetzt die mechanische Abtastung eines Schlüssels.

Download
Simons&Voss Mobile Key
MobileKey_Produktkatalog_D 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'021.2 KB

Digitales Schließen setzt auf modernste Elektronik statt auf herkömmliche Mechanik. Unsere innovativen Zylinder beispielsweise bringen das entscheidende Plus an Sicherheit in jede Tür.

Keine Kabel, kein Bohren, nahezu wartungsfrei. 
Montage und Austausch der Schließzylinder erfolgen komplett kabellos. Die Erstausstattung bzw. Nachrüstung Ihrer Türen ist deshalb ohne Bohren und Spezialwerkzeug im Handumdrehen erledigt. Die passenden elektronischen Türzylinder lassen sich mit wenigen Handgriffen einbauen. Auch nachträglich. Sie sind mit vielen intelligenten Funktionen ausgestattet und aufgrund des äußerst geringen Energieverbrauchs nahezu wartungsfrei.

Zeitpläne und Protokollierung. 
Durch Zeitpläne können Sie festlegen, wer wann wo Zutritt hat. In der Protokollierung sehen Sie, wer wann welche Räume betreten hat.

Key for Friends. 
Kleine Berechtigungen erhalten die Freundschaft. Zeitlich begrenzte Zutrittscodes lassen sich an beliebige Smartphones versenden. Der Empfänger lädt dann nur noch die entsprechende App herunter (Android / iOS), registriert sich und hat Zutritt zu Ihrer Wohnung. Die elektronischen Einladungen sind bis zu drei Wochen gültig.

DoorMonitoring 
– die kleinste Türüberwachung der Welt. 
Integrierte Sensoren im Zylinder überwachen den Türzustand und registrieren jede Zustandsänderung. Offen, geschlossen, Riegel komplett ein- oder ausgefahren, ein- oder zweimal gesperrt, zu lange offen – die entscheidenden Informationen werden in Echtzeit gemeldet.


Die Entscheidung für digitale Schlüsseltechnologien bedeutet wesentlich mehr Komfort und Sicherheit.